Lemon-Curd-Herzen  (ca. 35 Stück)

       
  Zubereitungszeit: 60 Minuten, Backzeit: 10-12 Minuten, Temp.180 °C, mittlere Schiene

     

Zutaten:

150 g Butter
85 g Puderzucker
1 Ei
1 Prise Salz
225 g Mehl
100 g gemahlene geschälte Mandeln
150 g Zucker
1 Bio-Limette
125 g Lemon Curd

Zubereitung:

1. Schlagen Sie die weiche Butter mit 75 g Puderzucker sehr schaumig. Rühren Sie nun das Ei und eine Prise Salz unter. Als nächstes Mehl, Mandeln und 2 TL Limettenschale zugeben. Die Zutaten gut miteinander verkneten und ca. 60 Minuten kühl stellen.

2. Den Backofen vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollenre. 70 verschieden große Herzen (Sterne oder eine Spitzbubenform) ausstechen (immer paarweise). Nun - je nach Verfügbarkeit - Kreise ausstechen (oder Spitzbubenform verwenden). Das Gebäck auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und 10-12 Minuten. Noch heiß vom Backblech nehmen und auskühlen lassen.

3. Lemon- Curd mit einem Eßl. Limettensaft verrühren. Geben Sie etwas davon auf die untere Gebäckhälfte, gleichmässig verstreichen. Nun die oberen Gebäckhälften mit Puderzucker bestäuben und auf die untere Hälfte setzen.