Die Dattelbusserl sind ganz hinten in der Mitte. Sorry, die mit meiner Kamera gemachten Bilder sind leider noch nicht entwickelt. Für ein Handybild ist es sagen wir "ausreichend".

  Dattelbusserl - (ca. 80 Stück)

       
  Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min. Backzeit: 15 Minuten Temp.175 °C, mittlere Schiene

     

Zutaten:
2 Eiweiß
100 g Puderzucker
½ Tel. Zimt
1 Tel. Zitronenschale
(unbehandelt)
200 g Datteln, netto
100 g Walnusskerne
100 m Mandelstifte
Backoblaten
(4 cm Durchmesser)
Backtrennpapier

Zubereitung:
1. Die Datteln entkernen und in schmale Streifen schneiden. Walnusskerne grob hacken.

2. Eiweiße sehr steif schlagen. Den Puderzucker langsam einrieseln lassen. Den Zimt und die abgeriebene Zitronenschale ebenfalls langsam hinzugeben. Die Eiweißmasse etwas ruhen lassen.

3. Mischen Sie nun die Mandeln, die gehackten Walnusskerne und die Mandelstifte vorsichtig mit einem Rührlöffel unter die Eiweißmasse heben.

4. Das Backblech mit dem Backtrennpapier belegen. Nun werden die Oblaten auf dem Backblech verteilt. Nehmen Sie einen (oder wenn es für Sie geschickter ist zwei) Teelöffel und setzen Sie kleine Häufchen auf die Oblaten.

5. Heizen Sie den Backofen auf 175 °C vor. Sie können nun die Dattelbusserl auf der Mittelschiene 15 Minuten lang backen. Fertig!