Ausstecherle

       
  Vorbereitungszeit: 45 Min. Backzeit: 10-15 Minuten, Temp.190°C

     

Zutaten:
125 g Butter
150 g Zucker
etwas Zitronenschale oder -saft
2 Eier
450 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1-2 Eigelbe
Backtrennpapier

Dekor:
Puderzucker mit etwas Wasser anrühren,
Zuckerperlen, Zuckerdekor, Schokostreussel usw.

Zubereitung:
1. Der Teig kann auf zwei unterschiedliche Arten hergestellt werden:

a) Geben Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche. Die Butter in kleinen Stückchen in die Mehlkuhle in der Mitte geben. Ei, Zucker und Zitronenschale hinzufügen und schnell miteinander verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und kaltstellen. Oder

b) Butter erwärmen und in eine Rührschüssel geben. Zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Nun langsam die Eier hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam, mit den Knethaken des Handrührgeräts, unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Alufolie wickeln. Kalt stellen.

2. Die Arbeitsfläche bemehlen. Den Teig ausrollen und ausstechen. Inzwischen den Backofen auf 190°C vorheizen. Das Gebäck mit Eigelb bestreichen nach Wunsch mit Zuckerdekor verzieren und 10-15 Minuten backen.

3.Falls sie allerdings mit dem Spritzbeutel Linien oder Kreise auf das Gebäck auftragen möchten, sollten Sie dies erst nach dem Backen tun.

4. Das Gebäck sollte möglichst warm vom Blech genommen werden.