Gefüllte Ostereier

       
  Vorbereitungszeit: ca. 45Min. Backzeit: 15-20 Min. Temp.: 175° C

     

Zutaten:
500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
100 g Zucker
300 ml lauwarme Milch
50 g Butter
1 Prise Salz

Füllung:
100 g gemischte, getrocknete Früchte
200 g Marzipanrohmasse
1 Msp. Ingwer
1 unbehandelte Zitrone

Garnitur:
200 g Puderzucker
1 Eiweiß oder Wasser
Lebensmittelfarben
evtl. Zuckerblumen oder
Schokoherzen

Zubereitung:

1a) Traditionelle Hefeteigherstellung
Geben Sie das Mehl in die Rührschüssel und drücken Sie eine Mulde in die Mitte. Geben Sie nun 4 Eßl. Milch und 1 Tel. Zucker dazu.einen Decken Sie den vorläufigen Teig zu und lassen Sie ihn 20 Minuten gehen.
Danach den Teig weiter bearbeiten indem Sie ihn mit Milch, Zucker, Butter und Salz verkneten. Dann den Teig weitere 30 Minuten gehen lassen oder

b) Geben Sie die 500 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 100 g Zucker, zusammen mit der Milch der erwärmten Butter und einer Prise Salz in eine Rührschüssel. Alles miteinander verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen lassen.

2. Nun wird der Teig in zwei Teile geteilt. Rollen Sie die Hälften zu einem dünnen Strang aus. Je Strang 12 Scheiben abschneiden.

3. Die Früchte fein hacken und mit dem Marzipan verkneten.Danach mit Ingwer, abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft vermengen.. Insgesamt 24 Kugeln formen und den Elektroherd auf 175° C vorheizen.

4. Die Teigkugeln etwas flach drücken. Legen Sie die Marzipankugel in die Mitte und umhüllen diese mit dem Teig. Formen Sie Eier daraus und legegen Sie sie auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech. Danach 15-20 Minuten backen und abkühlen lassen.

5. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit Eiweiß oder Wasser anrühren, eventuell Lebensmittelfarbe hinzugeben und die Eier damit bestreichen und beispielsweise sofort mit kleinen Zuckerblumen oder bunten Streuseln dekorieren. Sie können aber auch (nachdem die eingefärbte Glasur getrocknet ist) mit einem Spritzbeutel selbst Muster entwerfen und auf die Ostereier spritzen.